Sie befinden sich hier

Inhalt

Neuigkeiten

  • 22.06.2017

    Die IG Metall verabschiedet sich von kollektiven Arbeitszeitregelungen

    Jutta Schneider im Gespräch mit der SoZ (Sozialistische Zeitung) zum Kampf um Arbeitszeitverkürzung und zu den Schwächen der gewerkschaftlichen Kampagne. [mehr]

  • 21.06.2017

    Mehrheit gegen verkaufsoffene Sonntage

    Mehrheit für den freien Sonntag, der im Grundgesetz verankert ist: "Der Sonntag und die staatlich anerkannten Feiertage bleiben als Tage der Arbeitsruhe und der seelischen Erhebung gesetzlich geschützt" Wir verteidigen unser Grundgesetz gegen die Verfassungsfeinde ... [mehr]

  • 16.06.2017

    Gegen generelle Kriminalisierung des Pflegebereiches in Österreich

    Die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) verwehrt sich angesichts der aktuellen Debatte zur Situation der Pflege in Österreich gegen eine pauschale Verunglimpfung und Kriminalisierung des Bereiches. "Die Beschäftigten in der Pflege leisten tagtäglich herv ... [mehr]

  • 15.06.2017

    Erwerbslosenquote liegt eigentlich bei 12,9 Prozent

    Die Wirtschaft boomt, die Zahl der Arbeitsplätze steigt. Manche sprechen schon davon, dass fast Vollbeschäftigung erreicht sei. Doch so ist es leider nicht. Zahlreiche Arbeitslose finden keinen Job - weil zu wenig Arbeit für alle vorhanden ist. Es gilt daher, Arbeit anders zu verteilen. An guten Idee ... [mehr]

  • 04.06.2017

    Lautes Dementi gegen die "Erfolgsmeldungen" der Bundesregierung zum Arbeitsmarkt

    Daten des #WSI (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut des DGB) zur Entwicklung und Struktur von Beschäftigung in unserem Land - ein lautes Dementi gegen die monatlichen "Erfolgsmeldungen" der Bundesregierung bezüglich des Arbeitsmarktes: 31 Millionen Sozialversicherungspflichtig ... [mehr]

  • 30.05.2017

    Digitalisierung – Chance für gerechte Arbeisteilung?

    Stephan Krulls Vortrag am Samstag, 13. Mai 2017 im Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) in Magdeburg [mehr]

  • 26.05.2017

    Von Zeit zu Zeit: Arbeit für Alle

    Stressbedingte psychische Erkrankungen sind inzwischen die häufigste Ursache für krankheitsbedingte Fehltage in den Betrieben. In den zurückliegenden zehn Jahren haben sich diese Ausfalltage auf mehr als 60 Millionen pro Jahr verdoppelt. Zu über 16 Milliarden Euro für direkte Krankheitskosten kommt vo ... [mehr]

  • 30.04.2017

    Flexibilisierung nicht immer im Interesse der Beschäftigten

    Die Arbeitszeiten in Deutschland sind kürzer, heterogener und flexibler geworden – nicht immer zum Wohle der Beschäftigten. Damit deren Interessen nicht unter die Räder geraten, ist gesetzliche und tarifliche Gestaltung nötig. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Arbeitszeit-Report des Wirtschafts- und S ... [mehr]

  • 29.04.2017

    Arbeiten wie noch nie!?

    Die Organisation der Arbeit ist aus den Fugen. Wir müssen weg von der Spaltung in entfremdete Industriearbeit, nicht anerkannte unbezahlte »weibliche« Reproduktionsarbeit und erzwungene Erwerbslosigkeit. Dafür gibt es kein Patentrezept, aber ein paar schlüssige Überlegungen wie das Konzept des Versorg ... [mehr]

  • 23.04.2017

    Bremer Arbeitszeitkonferenz am 19. Mai 2017

    Arbeitszeit: Neue Herausforderungen - neue Wege [mehr]

  • News 1 bis 10 von 71
    << Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>

Kontextspalte